50 Gruppen / 1451 Gestalten / 7508 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Iron Curtain Trail - Der Europa-Radweg “Eiserner Vorhang”

Datum & Zeit

am 07. März 2024 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort

Demmlersaal, Historisches Rathaus, Am Markt 14, 19055 Schwerin

Fast ein halbes Jahrhundert lang war Europa vom „Eisernen Vorhang“ in Ost und West getrennt. Was im Kalten Krieg undenkbar war: Heute lädt der Europa-Radweg EuroVelo 13 die Radfahrer und Radfahrerinnen dazu ein, diesen Teil unserer Geschichte selbst zu be- und erfahren. Auch Iron Curtain Trail genannt, führt die Tour von der Barentssee in Norwegen bis zum Schwarzen Meer an der bulgarisch-türkischen Grenze entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs, heute Grünes Band Europa.

Iron Curtain Trail und Grünes Band sind zu einem Symbol für die friedliche Wiedervereinigung Europas geworden. Auch darum soll das Grüne Band als Nationales Naturmonument und UNESCO-Welterbe ausgewiesen werden.

Dieser Radweg wurde initiiert vom ehemaligen Europa-Abgeordneten Michael Cramer. Begonnen hat alles mit dem „Berliner Mauerweg“. 2018 erhielt Michael Cramer für das Projekt Iron Curtain Trail das Bundesverdienstkreuz. Er ist den Weg komplett selbst abgefahren und hat darüber Bücher geschrieben mit vielen Tipps für diese besondere Radreise. Michael Cramer kommt nach Schwerin und wird einen ca. einstündigen Vortrag halten über den Iron Curtain Trail. Anschließend bleibt Zeit für Fragen und Antworten.

110p9y9hhj5plrir.png

Eintritt frei! Spenden für das Grüne Band willkommen.

Veranstalter:

BUND MV und Radentscheid Schwerin.

Veranstaltung im Projekt "Forum der Vielfalt im Hotspot 28"

gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) gefördert und kofinanziert durch das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG MV) mit Mitteln des Ministeriums für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern (LM MV) sowie kofinanziert durch das Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur Schleswig-Holstein (MEKUN).

Diese Website gibt die Auffassung und Meinung des Zuwendungsempfängers des Bundesprogramms Biologische Vielfalt wieder und muss nicht mit der Auffassung des Zuwendungsgebers übereinstimmen.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @BUND-Schwerin per E-Mail