42 Gruppen / 155 Gestalten / 566 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Kundgebung Aktionstag Grenzenlose Solidarität

Datum & Zeit

am 24. April 2021 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

Mecklenburgstraße Ecke Schloßstraße

KUNDGEBUNG 24. 4.21 um 15 Uhr in Schwerin Ecke Mecklenburg-/ Schloßstraße - Zum dezentralen Aktionstag gegen das Abschiebegefängnis in Glückstadt – Für Grenzenlose Solidarität! Kommt zahlreich vorbei und sagt es weiter!

Jeden Tag könnte das Abschiebegefängnis in Glückstadt eröffnet werden - die Politik strebt eine Inbetriebnahme in den nächsten Wochen an. Die drei Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern wollen von dann an jährlich über 600 Menschen im Glückstädter Gefängnis inhaftieren, um sie von dort aus abzuschieben.

Die Initiative Pro Bleiberecht ruft daher alle dazu auf, sich an Aktionen gegen die Öffnung des Gefängnisses zu beteiligen. Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen gegen die inhumane Praxis der Inhaftierung von Geflüchteten und Migrant*innen. Solidarität mit allen Geflüchteten - für das Recht auf Asyl, Bewegungsfreiheit und das Recht zu bleiben!

Migration ist kein Verbrechen! In der Abschiebehaft werden Menschen inhaftiert, die keine Straftat begangen haben. Abschiebehaft kriminalisiert Menschen, die auf der Suche nach einem Leben ohne Krieg, Verfolgung und Armut sind.

Der 24. April ist ein dezentraler Aktionstag in ganz Mecklenburg-Vorpommern. In Schwerin wird um 15 Uhr in der Mecklenburgstraße – Ecke Schloßstraße – dazu eine Kundgebung stattfinden, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Weitersagen , Vorbeikommen und beteiligt euch auch gern mit Redebeiträgen!