38 Gruppen / 117 Gestalten / 437 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Themenabend: Postkolonialismus in Schwerin

Datum & Zeit

am 15. November 2021 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort

Severinstraße 28

https://aktionstadtundkulturschutz.com/.../themenabend.../
Was hat Schwerin mit der Ausbeutung des globalen Südens zu tun und wie können wir damit umgehen?
Wer Geschichte nicht wiederholen will, muss sie aufarbeiten.
Ein Teil unserer Geschichte ist der Kolonialismus, die Folgen der Herrschaft Europas über Menschen in Afrika, Asien, Amerika und Australien. Unbewusste Abhängigkeiten und Machtverhältnisse werden bis heute gelebt.

Was brauchen wir, um einander zu sensibilisieren, für die Herausforderungen mit unserer rassistischen Geschichte umzugehen? In Schwerin ist der Zusammenhang mit der Ausbeutung des Südens nicht sofort erkennbar.

Jedoch gibt es Orte, wo globales Geschehen sichtbar wird.

Wir wollen miteinander über die sensensiblen und bisher wenig beleuchteten Aspekt unserer Stadtgesellschaft ins Gespräch kommen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Der Themenabend findet im Rahmen von der Weltwechsel Wochen statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Zum Veranstalter:
Aktionsgruppe Stadt und Kulturschutz Die Aktionsgruppe besteht aus Menschen, die sich mit nicht privilegierten Menschen, für diese auf kommunalpolitischer Ebene einsetzt, tabuisierte Themen anspricht und lokale Aktionen dazu organisiert.
Zur Kommunalwahl treten sie mit einer Liste an. Ihr Konzept orientiert sich an den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen. aktionstadtundkulturschutz.com