50 Gruppen / 1336 Gestalten / 7174 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Gondola (DEU · 2023)

Datum & Zeit

am 25. April 2024 von 17:15 Uhr bis 19:15 Uhr

Ort

Volkshochschule Schwerin - Aula, 19055 Schwerin, Puschkinstraße 13

Kino unterm Dach zeigt am 25.04.2024 um 17:15 Uhr in der Aula der VHS den Film „Gondola".

Kinostart: 07.03.2024 | Georgien, Deutschland (2023) | Romantische Komödie, Liebesfilm | 83 Minuten | FSK 6 | Pädagogische Empfehlung ab 14.

Märchenhafte Romanze über zwei junge Schaffnerinnen, die sich während ihres Jobs bei einer altertümlichen Seilbahn in Georgien verlieben.

Eine altmodische Seilbahn mit zwei Gondeln verbindet ein Dorf in den Bergen Georgiens mit einer Kleinstadt im Tal. Als der alte Schaffner stirbt, nimmt Iva (29) seinen Platz ein, während Nino (31) schon länger dort arbeitet. Immer dann, wenn Ivas Gondel hochfährt, fährt Ninos Gondel runter und...

6p3h0qf4ydkdydpi.png

Veit Helmers neuer Film GONDOLA ist eine Liebeskomödie der anderen Art. Der Film verzichtet gänzlich auf Dialoge und erzählt die Geschichte der zwei Gondelfahrerinnen durch die subtile Körpersprache der hervorragenden Hauptdarstellerinnen (Nino Soselia, Mathilde Irrmann), die sorgfältig komponierten Bilder und das eindrucksvolle Sounddesign. Es entsteht ein poetischer Film über Sehnsucht, Liebe und Gemeinschaft, der einen von der ersten Minute an in den Bann zieht. Manchmal braucht es eben keine Worte.

b9qttwasv8hlr3bs.png

Flotte Bläsersätze & zarte Melodien
Zu der burlesken Stimmung der warmherzigen Romanze trägt vor allem die abwechslungsreiche Musik der isländischen Sängerin Sóley Stefánsdottir und des Musikers Malcolm Arison bei, die mühelos zwischen rustikalen Akkordeonklängen, zarten Klaviermelodien, flotten Bläsersätzen und leisem Frauenchorgesang changiert.

ahd23v57l3lworl6.jpg

Fazit: Auch in „Gondola“ versucht Veit Helmer eine magische, poetische Liebesgeschichte zu erzählen, die er diesmal sogar ohne Worte inszeniert. Doch gerade diese Sprachlosigkeit macht die fragwürdige Weise umso sichtbarer, mit der er fremde Kulturen und Menschen für seine Zwecke benutzt – ein kolonialer Blick, der im 21. Jahrhundert einfach nicht mehr akzeptabel erscheint.

wvq82978tp9dfaoj.jpg

Rezension auf programmkino.de

Trailer "Gondola"

Kartenvorverkauf und nächste Termine
Den gesamten Spielplan der kommenden Wochen finden Sie ausführlich auf unserer Webseite:

www.kino-unterm-dach.de

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @kino-unterm-dach-ev per E-Mail