42 Gruppen / 155 Gestalten / 566 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

„Fair for Future – ein gerechter Handel ist möglich“. Eine Online-Lesung (mit Live-Übertragung im Weltladen) zum gleichnamigen Buch mit Autorin Katharina Nickoleit

Datum & Zeit

am 17. November 2022 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort

Weltladen Schwerin, Puschkinstr. 18, 19055 Schwerin

d9rzfmjz3uphykc7.jpg
Seit mehr als 50 Jahren versucht der Faire Handel, der wirtschaftlichen Ausbeutung des Globalen Südens durch die reichen Industriestaaten etwas entgegenzusetzen. Inzwischen sind Produkte aus Fairem Handel in jedem Supermarkt zu finden. Aber erfüllt der Faire Handel seine selbstgesteckten Ziele? Taugt er als Modell, um das Problem der globalen Ungleichheiten anzugehen? Und genügt er heutigen Forderungen nach ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit?

Katharina Nickoleit ist Journalistin und berichtet aus dem Globalen Süden. Sie hat zusammen mit ihrem Vater Gerd Nickoleit, Mitbegründer des Fair-Handels-Hauses GEPA, das Buch „Fair for Future“ geschrieben. Sie wird an diesem Abend aus dem Buch lesen und mit den Anwesenden Bilanz ziehen sowie in die Zukunft schauen.

Mehr Infos und Anmeldung für Online-Übertragung hier: Fair for Future
Teilnahme bei Live-Übertragung im Weltladen anmelde- und kostenfrei.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @weltladen-schwerin per E-Mail