50 Gruppen / 1507 Gestalten / 7724 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Mexiko – Indigene und ihr Widerstand

Datum & Zeit

am 07. Dezember 2023 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort

Weltladen Schwerin, Puschkinstr. 18, 19055 Schwerin

tti8wz0jn64hp7od.jpg
Seit über 500 Jahren Kolonialgeschichte sind indigene Völker in Mexiko im Kampf um ihr Land und um ihr Leben. Sie leisten Widerstand gegen naturzerstörende internationale profitorientierte Projekte wie Monokulturen, Bergbau, schmutzige Industrien und Drogenkartelle.

In Videos und Bildern stellt Heike Kammer aktuelle Bei­spiele vor wie der „tren maya“, der industrielle Korridor in Oaxaca und die Basisbewegung der Zapatista in Chia­pas. Dabei geht es auch um den Schutz der Mutter Erde über Mexiko hinaus und könnte auch uns inspirieren.

Heike Kammer lebte und arbeitete 6 Jahre im internationalen Friedensdienst, SIPAZ im Süden Mexikos. In der Internationale Menschenrechtsbeobachtung wird Schutz vor Gewalt durch staatliche Akteure geboten. Gegen die aktuelle Bedrohung durch organisiertes Verbrechen der Drogenkartelle wird dies eine schwierigere Herausforderung. www.heike-kammer.jimdofree.com

Eintritt frei.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der BUNDjugend MV im Rahmen des Bildungsprojektes der Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin / Weltladen Schwerin gefördert durch Engagement Global mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, aus Mitteln von „Bingo – Die Umweltlotterie“ über die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung und durch den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @weltladen-schwerin per E-Mail