50 Gruppen / 1525 Gestalten / 7819 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Kundgebung und Demonstration am 13.5.23 Aktionsbündnis "Schwerin für Frieden"

Datum & Zeit

am 13. Mai 2023 von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort

Schwerin, Alter Garten

Nach der erfolgreichen Kundgebung am 11.3.23 und dem durch das Bündnis für Frieden unterstützten Ostermarsch in Schwerin ruft das Aktionsbündnis wiederum alle friedensbewegten Schweriner und Bürger Mecklenburg-Vorpommerns auf zu einer Kundgebung am

13.5.23 14.00 Uhr auf dem Alten Garten in Schwerin

mit anschließender Demonstration durch die Schweriner Innenstadt.
Die Ortsgruppe Aufstehen ist MItbegründer des Altionsbündnisses.

Der Krieg in der Ukraine und die Gefahr der Eskalation zu einem atomaren Weltbrand bewegt uns. Ständig wird medial und politisch weiter eskaliert, es werden immer gefährlichere Waffen geliefert, statt auf Verhandlungen zu drängen.

Wir fordern daher von der Bundesregierung:
Stopp der Waffenlieferungen an die Ukraine
Waffen retten keine Menschenleben, sie sind Tötungsmaschinen! Waffen verlängern militärische Konflikte und führen zu deren weiteren Verschärfung, Tod, Leid, langanhaltenden Hass der Völker und unvorstellbarer Zerstörung.

diplomatischen Einsatz für sofortigen Waffenstillstand, ohne Vorbedingungen
Frieden kann nur gelingen wenn die Diplomatie wieder die Oberhand gewinnt. Hierzu ist internationaler Druck auf die Kriegsparteien und involvierte, wie die USA und Nato notwendig, um einen bedingungslosen Waffenstillstand herzustellen. Friedensinitiativen, wie die von China müssen unterstützt werden

Initiative für Friedensverhandlungen für eine dauerhafte Friedensordnung
Friedensverhandlungen sind nur erfolgreich, wenn die Sicherheitsinteressen aller Staaten berücksichtigt und umgesetzt werden.
Bestehende ethnische Konflikte in einzelnen Ländern können nur nach dem Prinzip der Selbstbestimmung gelöst werden.

Pressemitteilung

xnq6eq871s8x2b62.jpg

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @aufstehen per E-Mail