50 Gruppen / 1451 Gestalten / 7508 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Protest gegen die weitere Eskalation im Ukrainekonflikt - Verhandeln statt weiter Schießen!

Datum & Zeit

am 05. Juni 2024 von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort

Schwerin, Marienplatz/Ecke Helenenstraße

yzwx1mx9gldbkexq.jpg

Wir führen am 5.6.24 18.00 Uhr, Marienplatz/Ecke Helenenstraße unsere Sondermahnwache
angesichts der dramatischen Verschärfung des Stellvertreterkrieges der NATO in der Ukraine und die sich immer schneller drehende Eskalationsspirale durch. Sie zeigt sich

  • durch die Angriffe auf die russischen Atomwaffen Frühwarnsysteme, die eine nukleare Konfrontation in Europa und eine weitere Eskalation bis zu einem Weltkrieg in den Bereich des Möglichen rücken

  • durch die Zustimmung der Bundesregierung, NATO-Waffen auch modernster Art direkt gegen russisches Territorium einzusetzen

  • durch die geplante Entsendung von Truppen aus NATO-Ländern in die Ukraine

Verweigert euere Stimme bei den EU-Wahlen den irren Kriestreibern!
Wir brauchen Diplomatie, Verhandlungen und Waffenstillstand anstatt immer mehr und immer gefährlicherer Waffen und keine Gewöhnung an die vielbeschworene Kriegstüchtigkeit!

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @aufstehen per E-Mail