42 Gruppen / 155 Gestalten / 566 Beiträge
Weltladen Schwerin

Weltladen Schwerin

Kurzbeschreibung
Die Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin betreibt seit 1991 den Weltladen in Schwerin und führt Bildungsaktivitäten zu globaler Gerechtigkeit durch.
Schlagworte
#Bildung #Ehrenamt #Fairer Handel #Globales Lernen #Globale Gerechtigkeit #Bildung für nachhaltige Entwicklung
Anschrift

Puschkinstr. 18
19055 Schwerin

Website
www.weltladen-schwerin.de
Gründung
1991 gegründet
Anzahl Mitglieder
1 Mitglied · Beitreten
7 Abonnentinnen · Abonnieren
URL auf Schwerin-aktiv
schwerin-aktiv.org/weltladen-schwerin
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Montag 21 November

    Demonstration „Für Frieden und Zusammenhalt – gegen die Angst“

    Die Krisen scheinen sich zu überschlagen. Klimakrise, Pandemie, Krieg in Europa, Kriege in der Welt, Energiekrise, Massenmigration – es nimmt kein Ende. Viele sind verunsichert, einige haben Angst, manche nutzen das aus. Dabei leben wir im besten System, das wir je hatten: Demokratie.

    Die Grenzen des Sagbaren haben sich verschoben. …

  2. Veranstaltung
    Donnerstag 17 November

    „Fair for Future – ein gerechter Handel ist möglich“. Eine Online-Lesung (mit Live-Übertragung im Weltladen) zum gleichnamigen Buch mit Autorin Katharina Nickoleit


    Seit mehr als 50 Jahren versucht der Faire Handel, der wirtschaftlichen Ausbeutung des Globalen Südens durch die reichen Industriestaaten etwas entgegenzusetzen. Inzwischen sind Produkte aus Fairem Handel in jedem Supermarkt zu finden. Aber erfüllt der Faire Handel seine selbstgesteckten Ziele? Taugt er als Modell, um das Problem der globalen Ungleichheiten …

  3. Veranstaltung
    Sonntag 06 November

    Eine „Teestunde“ mit … Ourobou Tchakpedeou


    In unregelmäßigen Abständen erzählen Menschen mit internationaler Geschichte bei der „Teestunde“ an wechselnden Orten von ihrer „Heimat“. Von der Heimat, wo sie aufgewachsen sind. Von der Heimat, wo sie jetzt leben. In Schwerin. Wie war und ist es in der Heimat? Was unterscheidet, was eint die Heimaten? Es sind Momentaufnahmen …

  4. Veranstaltung
    Donnerstag 27 Oktober

    Freier Eintritt: Film „monobloc“ mit anschl. Filmgespräch


    Gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung MV und dem Kino unterm Dach e.V. präsentiert die Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin / Weltladen Schwerin den Dokumentarfilm „monobloc“. Eintritt frei. Im Anschluß an die Vorführung findet ein Filmgespräch mit dem Regisseur Hauke Wendler statt.

    Weltweit soll es eine Milliarde Exemplare des stapelbaren, in Deutschland …

  5. Veranstaltung
    Mittwoch 28 September

    Faires Frühstück mit dem Oberbürgermeister am Säulengebäude am Markt


    Aus Anlass der diesjährigen Fairen Woche laden die Landeshauptstadt Schwerin, die Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin / Weltladen Schwerin und der „Löwe Schwerin“ zu einem Fairen Frühstück ein.

    Von 11 bis 13 Uhr gibt es ein leckeres kostenfreies Buffett u.a. aus Bio-Brötchen, fair gehandelten Aufstrichen, schmackhaftem Fairtrade-Orangensaft und fairem Kaffee …

  6. Veranstaltung
    Samstag 10 September

    Menschen hinter dem Segelkaffee. Stadtspaziergang, Multimedia-Vortrag und Kaffeeverkostung

    Jens Klein, Gründer der Genossenschaft Café Chavalo, welche u.a. den Segelkaffee importiert, wird uns zusammen mit seinem Handelspartner, dem Kaffeebauern Jolver Mendoza aus Nicaragua, besuchen kommen.

    Jolver wird lebhafte Einblicke in das Landleben und die Kultur Nicaraguas geben und von den Herausforderungen des Kaffeeanbaus erzählen. Jens stellt u.a. das neue …

  7. Veranstaltung
    Sonntag 08 Mai

    Ausstellung „MÄCHTIG unfair!“ zum Weltladentag / World-Fair-Trade-Day


    Menschen sollten weltweit von ihrer Arbeit gut leben können, oder? Leider ist dies oft nicht der Fall. Globale Lieferketten sind geprägt von ungleichen Machtverhältnissen. Am diesjährigen Weltladentag verbreitet die Weltladen-Bewegung: „Das ist mächtig unfair!“ und fordert ein Verbot von Dumping-Preisen.

    Wir machen am So., 8. Mai 2022 von 14 bis …

  8. Veranstaltung
    Donnerstag 05 Mai

    Vortrag „Der Mächtigen Zähmung. Warum Konzerne klare Spielregeln brauchen“ online daheim oder als Live-Übertragung im Weltladen


    Global operierende Konzerne dominieren die weltweiten Lieferketten oftmals auf Kosten von Mensch und Natur in ärmeren Ländern. Die vergangenen Jahrzehnte haben gezeigt, dass Selbstverpflichtungen großer Unternehmen nicht ausreichen, diese Missstände zu beseitigen. Welche Gefahr die zunehmende Machtkonzentration in den Händen weniger Global Player für uns alle bedeutet, und warum wir …